Die Berufsakademie Passau und die Deutsch-Spanische Gesellschaft haben im Rahmen einer besinnlichen Adventsfeier im Wagner' s Slowfood Restaurant den Erfolg der MobiPro-EU-Projekte Care for Work 2014 und Care for Care 2013 gefeiert.

 

Am 25. Juni 2014 hat der Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper alle Teilnehmer aus dem Projekt „Care for Work 2014“ sowie die Verantwortlichen des Projektträgers BAP und der Betriebe, die eine Fachkraft bzw. eine/-n Auszubildenden angestellt haben, zum Empfang in den Kleinen Rathaussaal geladen.

Am 30. Mai 2014 sind zwei Spanierinnen und zwei Spanier aus Malaga (2. bis 5. von links im Bild) in Passau angekommen, die ein zehnwöchiges Praktikum und einen begleitenden Deutsch-Sprachkurs absolvieren.

Anfang Mai haben sich zehn junge Spanier in Passau niedergelassen, um in einer großen Firma als IT-Spezialisten zu arbeiten. Um Ihnen den Einstieg hier zu erleichtern, unterstützt sie die Berufsakademie Passau tatkräftig.


 Dieses Projekt wird aus dem Europäischen Sozialfonds sowie aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen kofinanziert. 

Mehr Informationen:

Infos für interessierte Arbeitgeber:

Flyer „MProjekt zur Fachkräftegewinnung in Europa“ als PDF-Download

Information for interested skilled workers:

Information for interested skilled workers in Europe in English (download)

Contact: Barbara Brauckmann brauckmann@bap-passau.de or Christine Lindmeier c.lindmeier@bap-passau.de