01.06.2015

Im deutschen Alltag angekommen


Über das Projekt "Care for Care", das die Berufsakademie Passau mit Fördermitteln des Bundesprogrammes MobiPro EU ins Leben gerufen hatte, kamen im Mai 2013 junge Menschen aus Spanien und Ungarn nach Deutschland, um Altenpfleger zu werden. In einem Intensivkurs lernten sie neben der Ausbildung oder der Altenpflegeschule zusätzlich Deutsch. Jetzt feierten sie in der Berufsakademie die entsprechenden Erfolge. Davinia Pérez Moreno und Miguel Caparros Lago aus Spanien sowie Ariel Márkus aus Ungarn wurde dabei nach dem Ablegen einer schriftlichen und mündlichen Prüfung ein Zertifikat für das B2-Niveaus der deutschen Sprache verliehen.