Home
Die BAP

Berufsfachschulen stellen sich vor

Beim Info-Abend der Berufsakademie stellten die Fremdsprachenschule, die IT-Schule mit Schulleiter Franz Müller (l.) sowie die Altenpflege- und Altenpflegehilfeschule mit Schulleiter Joachim Berga (r.) ihre Angebote sowie berufliche oder schulische Perspektiven der Absolventen vor.
Ein Novum der Altenpflegeschule ist beispielsweise der duale Bachelor-Studiengang "Health Care Studies", der ab dem zweiten Jahr in die Ausbildung integriert werden kann. Welche Schwerpunkte in der Ausbildung gelegt werden, wie der Unterricht im Alltag konkret abläuft und wie man an einer Berufsfachschule trotz Vollzeitunterricht Praxiserfahrungen sammelt, wurde von Vertretern der jeweiligen Fachschaften erläutert. Eindrücke von Schülern, die sich aktuell in einer Ausbildung an der BAP befinden, rundeten das Informationsangebot ab. - Text: job, Foto: privat