Stimulierende Pflege (Basale Stimulation)

Inhalte

Diese Fortbildung liefert Anregungen, wie Pflegende Zugang zu Menschen finden können, deren Eigenaktivität, Fähigkeit zur Wahrnehmung und Kommunikation erheblich beeinträchtigt sind. Angebote der Stimulierenden Pflege fördern und begleiten die Betroffenen mit dem Ziel, neue Lebensqualität selbst dort zu entwickeln, wo anscheinend kein Kontakt mehr möglich ist. Angebote der Stimulierenden Pflege können in den Pflegealltag ohne zusätzlichen Zeitaufwand integriert werden.

  • Grundlagen der Stimulierenden Pflege
  • Angebote der Stimulierenden Pflege - Umsetzung in der Praxis
  • Förderung der Wahrnehmung durch Angebote der Stimulierenden Pflege (Selbstwahrnehmungsübungen, Waschungen und Lagerungen in der Stimulierenden Pflege und mehr)
  • Aromatherapie in der Stimulierenden Pflege
Zielgruppe

Pflegehilfskräfte

Dozentin

Eva Einwanger-Wilmerdinger


Termin und Umfang

Mi, 27.11.19          08:00 -15:00 Uhr      8UE

Kursgebühr

90,- €