Home
Fort- und Weiterbildungen
BAP - Fort- und Weiterbildung an der BAP
Private Berufsakademie für Aus- und Weiterbildung Passau

Hilfe für Schwerkranke und ihre Angehörige

Palliative Care heißt ein Versorgungskonzept, bei dem im Team mit Ärzten, Physiotherapeuten und Apothekern Pflegekräfte ihre schwer kranken Patienten ganz individuell zu Hause, im Alten- und Pflegeheim und in den Krankenhäusern in der Region betreuen.
Über 100 Teilnehmer haben bis jetzt die Weiterbildung an der BAP mit Erfolg absolviert, jetzt wurde ein neuer Kurs verabschiedet. Schwerpunkte der 160 Unterrichtseinheiten sind Grundlagen und Anwendungsbereiche der Palliativmedizin und Hospizarbeit, medizinisch-pflegerische Aspekte, psychische, soziale und ethische Aspekte, spirituelle und kulturelle Aspekte, Aspekte der Teamarbeit und Selbstpflege und der Qualitätssicherung. Geleitet wird die Weiterbildung von Margret Neumann aus Abensberg. Sie studierte im Masterstudiengang an der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung an der Alpen-Adria-Universität, Abteilung Palliative Care und Organisationsethik und ist anerkannte Kursleiterin der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin. Der nächste Kurs beginnt am 11. Januar. − red    Foto: BAP