Hygienebeauftrage/-r in Pflegeeinrichtungen - Basiskurs

Hintergrund

Zu den Aufgaben der Hygienebeauftragten in Pflegeinrichtungen zählen insbesondere die Mitwirkung bei der Erstellung, Schulung und Umsetzung von Hygienestandards sowie die Mitwirkung bei der Erkennung, Verhütung  und Bekämpfung von Infektionen. Die Teilnehmer/-innen erwerben in dieser Fortbildung Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen, die sie dazu befähigen, in ihren Einrichtungen die Hygiene zu verbessern.

Inhalte

Basiswissen Hygiene I, Mikrobiologie
Basiswissen Hygiene II, Infektionskrankheiten
Rechtliche Grundlagen: Gesetze, Normen, Empfehlungen
Standards, Hygienepläne, Qualitätssicherung
Hygiene und Hauswirtschaft, Tierhaltung

Zielgruppen

Pflegefachkräfte in stationären Pflegeeinrichtungen

Termine und Umfang

Mi,  15.09. - Fr, 17.09.21
Mo, 11.10. - Mi, 13.10.21      jeweils von 08:00 -15:00 Uhr

Gesamtumfang: 48 UE

Kursleitung

Ernst Pfitzenmaier, Fachpfleger Hygiene

 

Kursgebühr

420,- € inkl. Lehrmaterialien und Prüfung

Förderfähig über

Bildungsprämie

Versanstaltungsort

Berufsakademie Passau, Spitalhofstraße 67 a, 94032 Passau

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter

tmoser@bap-passau.de         oder      0851 72088-31

Wir beraten Sie gerne