MH-Kinaesthetics in der Pflege

Ziele und Inhalte

Dieser Kurs ist für Einsteiger und Erfahrene gleichermaßen geeignet.

Die Teilnehmer/-innen lernen das MH-Kinaesthetics-Lernmodell und das Kinaesthhetics-Konzeptsystem kennen, um dies für ihren pflegerischen Alltag nutzen zu können. Dadurch sind sie in der Lage, ihre Patienten in ihren Alltagsaktivitäten und Alltagsbewegungen zu unterstützen und zu begleiten. So wird die Gesundheit aller Beteiligten unterstützt und gefördert. MH-Kinaesthetics befähigt die Teilnehmer/-innen, die eigenen Bewegungs- und Handlungskompetenz weiterzuentwickeln, wodurch dem Risiko berufsbedingter Verletzungen vorgebeugt wird. So profitieren Pflegende und Bewohner oder Patienten gleichermaßen.

Zielgruppe

Pflegende im stationären, ambulanten und häuslichen Bereich
Max. 12 Teilnehmer

Kursleitung

Rüdiger Nilges, MH-Kinaesthetics-Trainer, Grundkurs für die Pflege

 

Termine und Umfang

Dienstag, 16.03.21            15:00 - 18:15 Uhr                   4UE
Kinaesthetics-Konzepte und Umsetzung/Übung in der Praxis

Dienstag, 20.04.21            15:00 - 18:15 Uhr                  4UE
Kinaesthetics-Konzepte und Reflexion der Anwendung in der Praxis

             Nur beide Termine gemeinsam buchbar!!

Kursgebühr

98,- € inkl. Lehrmittel

Veranstaltungsort

Neuburger Straße 60, 94032 Passau im Raum A223 (Altbau)

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter

tmoser@bap-passau.de          oder     0851 72088-31

Wir beraten Sie gerne

Gefördert durch: