Schulung für Betreuungskräfte nach §53c SGB XI

Kursflyer zum Download

Ziele

Viele Bewohner in stationären Pflegeeinrichtungen sind erheblich in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt und haben deshalb einen hohen allgemeinen Beaufsichtigungs-und Betreuungsbedarf. Die Aufgabe von zusätzlichen Betreuungskräften ist es, in enger Kooperation und fachlicher Absprache mit den Pflegekräften, die Lebensqualität von Heimbewohnern zu verbessern. Die Schulung vermittelt die entsprechende Kompetenz.

Zielgruppe

Die Schulung wendet sich an alle, die von ihrer Person her geeignet sind, eine Betreuungstätigkeit in Pflegeheimen auszuüben. Ein pflegerischer Berufsabschluss ist nicht erforderlich. Pflegerische Vorerfahrung ist jedoch sinnvoll.

Termine und Umfang

            14.04.21 Einführungstag
15.04. - 16.04.21 Orientierungspraktikum
19.04. - 23.04.21 Orientierungspraktikum
26.04. - 30.04.21 Kurs
03.05. - 07.05.21 Kurs
10.05. - 14.05.21 Kurs (ohne 13.05.21)
17.05. - 19.05.21 Kurs

20.05. - 21.05.21 Betreuungspraktikum
25.05. - 28.05.21 Betreuungspraktikum
31.05. - 04.06.21 Betreuungspraktikum (ohne 03.06.21)

07.06. - 11.06.21 Kurs
14.06. - 18.06.21 Kurs

Unterrichtszeiten: 08:00 - 13:00 Uhr     164 UE
Leistungsnachweis: Schriftlicher Abschlusstest

Kursgebühren und mögliche Förderung

1.100,- € inkl. Lehrmaterialien

Förderfähig über

Agentur für Arbeit oder Jobcenter

Veranstaltungsort

Berufsakademie Passau, Spitalhofstraße 67a, 94032 Passau

 Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter

tmoser@bap-passau.de        oder     0851 72088-31

Wir beraten Sie gerne