Ausbildung im Detail

Inhalte:

Schwerpunkte der Ausbildung zum/zur Fremdsprachenkorrespondenten/-in:
  • Englisch
  • Oder wahlweise Französisch oder Spanisch (keine Vorkenntnisse erforderlich)
  • Oder wahlweise Französisch oder Spanisch als Hauptfach (mit Vorkenntnissen)
  • das Fachgebiet Wirtschaft
  • Grundlagen der Bürokommunikation
Schwerpunkte der Aufbau-Ausbildung zum/zur Euro-Korrespondenten/-in:
  • Du wählst nun Spanisch oder Französisch als Hauptsprache und erreichst damit das Niveau C1 bzw. C1+ inklusive beruflicher Fachsprache.
  • Du hast einen mehrwöchigen Erasmus+-geförderten Auslandsaufenthalt (Sprachkurs oder Praktikum)
  • Du erwirbst 80 Prozent der Kenntnisse der Ausbildung zum/zur Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau