Voraussetzungen

Persönliche Voraussetzungen

Wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme sind:
  • Fremdsprachenschule Passau Sprachbegabung mit guter Beherrschung des Deutschen und Englischen
  • Freude an Kommunikation und Lesen
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu intensiver Arbeit

 

Schulische Voraussetzungen

Fremdsprachenschule Passau

Voraussetzung für die Aufnahme ist der Mittlere Bildungsabschluss, wir bieten aber auch Schülerinnen und Schülern mit Abitur oder Fachabitur eine interessante Ausbildung. Für Bewerber mit Berufsausbildung und Auslandsaufenthalten gibt es u. U. Ausnahmeregelungen.

Wenn du Abitur hast und gute Kenntnisse in Englisch und Französisch oder Spanisch, kannst du die Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten in einem Jahr, die zum/zur Euro-Korrespondenten/-in in zwei Jahren abschließen.

Hier findest du detaillierte Informationen zu den Ausbildungen je nach Vorbildung:


Vorbereitung auf Studiengänge

Die Ausbildung zumr/zur Fremdsprachenkorrespondenten/-in ist auch eine hervorragende Vorbereitung auf fremdsprachige Studiengänge wie "Kulturwirtschaft" oder "European Studies" an der Universität Passau oder den Studiengang "Deutsch-Französische Studien B.A. (Doppeldiplom) an der Universität Regensburg und erhöht die Chancen auf einen Studienplatz erheblich. Die Uni Passau z. B. zieht für die einjährige Ausbildung an der Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe bereits 0,2 vom Abiturdurchschnitt ab.