10.05.2017

Franzosen zu Gast in der BAP


Die Gäste des Comité Cagnes-sur-Mer und ihre Freunde der Deutsch-Französischen Gesellschaft waren zu Besuch bei der Berufsakademie Passau zu einem bayerischen Abend, der von den Schülern der Fremdsprachenschule konzipiert und durchgeführt wurde.

Damit revanchierte sich die Fremdsprachenschule für den alljährlichen Empfang der Schüler beim Bürgermeister von Cagnes, der im Rahmen ihres Sprachaufenthalts in Nizza bei der Ausbildung zum Eurokorrespondenten stattfindet. Bernadette Hackauf, Leiterin der Fremdsprachenschule, bedankte sich zudem bei dem Comité de Jumelage für die großartige Unterstützung, insbesondere wenn noch ein besonders anspruchsvoller Praktikumsplatz gesucht wird. In der Caféteria der BAP gab es Brezen und Leberkäs, aber das Highlight war die gemeinsame Zubereitung traditioneller bayrischer Schmankerl in "Koch-Ateliers". So lernten die Gäste des Comité Cagnes-sur-Mer unter der jeweiligen Einweisung durch die Schüler in französischer Sprache die Zubereitung von Wurstsalat, Obatzda, Kartoffelkas und -salat. Anschließend wurden die Rezepte ausgetauscht und die zubereiteten Spezialitäten gemeinsam bei bester Laune verspeist. Die nächste Reise der Schüler nach Nizza im Oktober ist bereits in Vorbereitung. − red/Foto: privat

« Zurück