Weiterbildungsteil zur Einrichtungsleitung in der Pflege nach AVPfleWoqG

Ziel

Der Weiterbildungsteil zur Einrichtungsleitung in der Pflege stellt den letzten Modul-Baustein in der Qualifizierung zur Einrichtungsleitung dar. Die Teilnehmer/-innen erhalten die persönlichen und fachlichen Kompetenzen, um eine Einrichtung der Pflege erfolgreich zu leiten. Die zukünftigen Führungskräfte werden in die Lage versetzt, die Qualität der Pflege und Betreuung in den Ihnen anvertrauten Einrichtungen zu sichern und kontinuierlich zu verbessern. Die Weiterbildung vermittelt Wissen und Fähigkeiten in den Bereichen Methodenkompetenz, soziale Kompetenz, Persönlichkeitskompetenz und systemisch-ökologische Kompetenz.

Inhalte

Modul A:
Führen und Leiten in sozialen Dienstleistungsunternehmen (32 UE)
Strategisches Management (24 UE)
Modul B:
Finanzierung und Investition (40 UE)
Modul C:
Schnittstellenmanagement (28 UE)
Modul D:
Gerontologie (40 UE)
Sozialpolitik (24 UE)

Voraussetzungen/Zielgruppen

Pflegedienstleiter/-innen mit abgeschlossener Weiterbildung zur Pflegedienstleitung nach AVPfleWoqG oder Vergleichbares nach individueller Prüfung.

Termine und Umfang 

11.06. - 15.06.18
16.07. - 20.07.18
24.09. - 28.09.18
15.10. - 19.10.18
30.10. / 31.10. und 02.11.18

Abschlussprüfung:   09.11.2018

188 UE  (Mo-Fr von 8:00 - 15:00 Uhr) plus evtl. 40 Zeitstunden Praktikum                

Leistungsnachweise: 1 Fallbearbeitung je Modul, evtl. Praktikumsbericht, Projektarbeit mit Bericht, Abschlussprüfung

Kursgebühren und mögliche Förderung

1.750,- € inkl. Prüfungsgebühr und Lehrmaterialien

Förderfähig über
WeGebAU

Veranstaltungsort

Berufsakademie Passau, Spitalhofstraße 67 a, 94032 Passau

Abschluss

Leitung von Einrichtungen der Pflege und für ältere Menschen