Home
Die BAP

Die Berufsakademie Passau im Spiegel der Presse

Immer auf dem aktuellstem Stand

Zurück auf die Schulbank

Drei ehemalige Schülerinnen der BAP, die vor zwei Jahren ihren Abschluss zum Euro-Korrespondenten abgelegt haben, sind nun an ihre alte Schule zurückgekommen, um ihr in der Praxis vertieftes Wissen unter Beweis zu stellen.

Wege aus dem Pflegenotstand

Mit der „Vorklasse für Pflegeberufe“ ging vergangenen Herbst die Berufsakademie Passau in einem Schulmodellversuch des Bayerischen Kulturministeriums neue Wege, dem akuten Fachkräftemangel in den Pflegeberufen entgegenzuwirken.

Der Fachkräftemangel bei Ärzten und in der Pflege war Thema bei einem runden Tisch der Berufsakademie Passau.

Einstieg in die SAP-Welt

Die msg Passau hat den Schülern der 11. Klasse der IT-Schule an der Berufsakademie einen Unterrichtsraum und die professionelle Systemumgebung für eine zweiwöchige Schulung zur Verfügung gestellt. Im Mittelpunkt standen die SAP-Programmiersprache ABAP und ihre Erweiterung ABAP-Objects.

Gestern Schüler, heute Azubi

„Vilshofen: Ist der Job gut?“, fragt der 15-Jährige. „Mir gefällt es super“, antwortet der 17-Jährige auf der anderen Seite. 

Lehrkonzepte für bessere Integration

„Politik verstehen, Europa erleben!“ – unter diesem Motto stand ein Kooperationsprojekt des Jean-Monnet-Lehrstuhls für Europäische Politik und der Volkshochschule. Dieses Jahr konnte mit der Berufsakademie (BAP) ein weiterer Kooperationspartner gewonnen werden.

Augen auf bei der Berufswahl

Tittling. Reges Treiben in der Dreiburgenhalle in Tittling. Bei der Berufsinformationsmesse nutzten regionale Unternehmen die Chance, sich vorzustellen, Schüler hatten wiederum die Möglichkeit, mit potenziellen Arbeitgebern oder Ausbildungsbetrieben ins Gespräch zu kommen, sich nützliche Informationen zu holen und Kontaktdaten auszutauschen.

Schulische Weiterbildung im Trend

Die festgesetzten zwei Stunden waren fast zu knapp: Zum Berufs-Informationstag für die 9. Klassen der Gisela-Realschule hatte Beratungslehrerin Sylvia Breuherr elf Institutionen und Firmenvertreter eingeladen.

BAP verabschiedet langjährigen Unterstützer

Die Gesellschafter der Privaten Berufsakademie Passau haben den Leitenden Regierungsdirektor Klaus Froschhammer verabschiedet.

BAP - dieses Modell macht Schule

Bericht aus der PNP von Bernhard Brunner

Die Nachtigall in Form des Musikstücks „The Nightingale“ hat, obwohl von Silvia Denk (Flöte) und Carolin Schmidt-Polex (Harfe) virtuos interpretiert, kaum mehr Gehör gefunden bei der Einweihungsfeier gestern Nachmittag in der Berufsakademie Passau (BAP). Zu neugierig waren die Vordersten der geladenen Gäste auf den neuen Anbau an das altehrwürdige Josefsheim an der Neuburger Straße. Ein 3,3-Millionen-Euro-Projekt mit 1300 Quadratmetern Nutzfläche, das trotz der zwischenzeitlichen Insolvenz des Bauhauptunternehmers und des nötigen Resets auf Null innerhalb des vorgegebenen Zeit- und Kostenrahmens vollendet worden ist.

Arbeitsagentur besucht Berufsakademie

Zwölf Vertreter der Arbeitsagentur und des Jobcenters haben sich in der Berufsakademie Passau (BAP) über das umfangreiche Aus- und Weiterbildungsprogramm des Hauses informiert.

Flüchtlinge gegen den Personalmangel in der Pflege

In der Pflege fehlt es an Personal – das ist bekannt. Nun hat sich das bayerische Kultusministerium etwas überlegt, um diesem Mangel entgegenzuwirken und gleichzeitig die Integration voranzutreiben: